×

Hinweis

Mail-Funktion konnte nicht gestartet werden!
v.l.n.r.: Bastian Zillig, Pfr. Daniel Post, Pfarrer Dr. Wolfgang Picken

Der „Runde Tisch“ verabschiedet sich von Pfarrer Dr. Picken

Der „Runde Tisch – Flüchtlingshilfe Bad Godesberg“ tagte ein letztes Mal mit seinem Gründer und Moderator, Pfarrer Dr. Wolfgang Picken, der Anfang März 2019 seine neue Aufgabe als Stadtdechant in Bonn aufgenommen hat.

In Anwesenheit von zahlreichen Akteuren und Gästen berichteten Christoph Nicolai (Flüchtlingshilfe Syrien) und Coletta Manemann (Integrationsbeauftragte der Stadt Bonn) vom Entstehen und der Arbeit des „Runden Tisches“. Beide dankten dem neuen Stadtdechanten für seine Initiative zur Gründung eines Runden Tisches im Jahr 2014. „Damit wurde eine wichtige Plattform für die Flüchtlingshilfe geschaffen und viele neue Aktivitäten und Kooperationen in Bad Godesberg sind entstanden “, sagte Frau Manemann. „Wir haben ihn als engagierten Moderator geschätzt und werden sein Mitwirken vermissen.“

Als Nachfolger wurde Pfarrer Daniel Post von der Ev. Erlöser-Kirchengemeinde vorgestellt. In seiner Funktion als Stellvertretender Vorsitzender des Ev. Godesberger Konvents hat er sich bereit erklärt, dieses Amt zu übernehmen. Dieses wurde einstimmig von allen anwesenden Akteuren am „Runden Tisch“ begrüßt. Pfarrer Post, seit 2011 als Pfarrer in Bad Godesberg aktiv, freute sich über seine neue Rolle am „Runden Tisch“ und erklärte: „Ganz besonders freue ich mich über die Zusammenarbeit der beiden Kirchen. Als Moderator werde ich versuchen, diesem wichtigen Forum ein Stück Kontinuität und auch ein Stück Kreativität zu geben. Ich sehe mich als Rahmengeber für die aktive und engagierte Flüchtlingsarbeit in Bad Godesberg.“

Bastian Zillig von AsA e.V. (Ausbildung statt Abschiebung) erklärte sich bereit, die stellvertretende Leiterrolle zu übernehmen und begrüßte die zukünftige Zusammenarbeit zwischen ihm und Herrn Pfarrer Post: „Eine starke Leitung dieser wichtigen Plattform kann und wird die Integration der Geflüchteten nur positiv beeinflussen. Meine fünf Jahre in der Flüchtlingshilfe haben mir immer wieder gezeigt, dass die Kommunikation zwischen den Playern des Runden Tisches von großer Wichtigkeit ist“.

Als Koordinatorin bleibt Alice von Spee dem neuen Tandemteam erhalten und sie freut sich darüber, dass der „Runde Tisch“ weiter eine starke Präsenz in der Flüchtlingshilfe behalten wird.

Für die weitere Fortführung seiner Arbeit bittet der „Runde Tisch“ um Spenden:
Spendenkonto: DE52 3705 0198 1901 0771 62 BIC: COLSDE33XXX

Für Rückfragen steht Ihnen gern zur Verfügung:
Alice von Spee, Koordinatorin
Telefon: 0228 83881317, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen, Kritik? Oder sie suchen Fördermöglichkeiten für ihre Idee?

Sprechen Sie uns an!

Alice von Spee
Koordinatorin des Runden Tisches
Tel.: 0228 538813-17
rundertisch@godesberg.com


Ältere Beiträge finden Sie hier

Gesucht!

  • NachhilfelehrerInnen für Schüler
  • Gebrauchte Fahrräder
  • TransporterfahrerInnen

Sie haben, was wir suchen?
Dann bitte melden!

Mit freundlicher Unterstützung von: